09.11.13

courage the cowardly dog

 photo MOV01081_zpsbece6fdb.jpg

Der Struwwelpeter-Hund ist tot, der Mensch ebenfalls. Fische sterben und man denkt sie schlafen, und Schmetterlinge in der Genetik erinnern mich an einen bestimmten Weg der bergauf geht. Man kann nur laufen wenn man nicht ans laufen denkt, was normalerweise mechanisch passiert, sieht sonst sehr behindert aus. Meine Wimpern hören sich wie Donner gegen mein Kissen an. Die rechte Gehirnhemisphäre ist traurig und das linke Auge weint. Und es ist so schwer geworden zu trauern wenn man erst einmal die süße Benommenheit gewöhnt ist. Ich wünschte ich könnte dir all die Fotos geben und dann vebrennen. Μέσα απο το μαυρο πεπλο σκέφτομαι πιο καθαρα, αυτή είναι η κατάρα και το χάρισμα μου.

Όμως τα περισσότερα μείναν ανείπωτα, κλεισμένα στην καρδιά του. Γιατί κι ο ίδιος όσο και να πάσχιζε, δεν τα κατάφερνε να πεί το πιο βαθύ το μυστικό του.

Keine Kommentare: